Windenschlepp in Malberg

Am Sonntag, den 26. September konnten wir uns über einen wunderbaren Spätsommertag freuen. Wenn auch der Wind zunächst zu stark war, so ließ er im Laufe des Nachmittags nach und es wurden Ausklinkhöhen von mehr als 500 m erreicht. Wie versprochen, hatte Klaus-Wilhelm seinen Grill mitgebracht. So fiel das warten auf bessere Bedingungen nicht allzu schwer. An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an die Jungs vom Windenteam, die uns diesen schönen Flugtag erst ermöglicht haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.